Russisches Attentat auf Rheinmetall-Chef vereitelt

Focus   11/07/2024 15:45

Philipp Schulze/dpa

Die US-Regierung hatte Anfang des Jahres enthüllt, dass Russland einen Mordversuch auf den Geschäftsführer eines mächtigen deutschen Waffenherstellers geplant hatte. Nun kommt heraus, dass es sich um Rheinmetall-Chef Armin Theodor Papperger handelte.

Die USA und Deutschland sollen nach einem Bericht des Fernsehsenders CNN russische Anschlagspläne auf den Chef des Rüstungskonzerns Rheinmetall, Armin Papperger, vereitelt haben.

Als die USA von dem russischen Vorhaben erfuhren, informierten sie Deutschland, dessen Sicherheitsdienste dann in der Lage waren, Papperger zu schützen und das Komplott zu verhindern.

Cookie Settings