Fahrt auf Übungsplatz endet mit Totalschaden in Sandhügel

RTL Online   15/01/2022 21:30
Worms (dpa) - Die Fahrt eines jungen Mannes auf einem Verkehrsübungsplatz in Worms ist am Samstag mit Totalschaden und zwei Leichtverletzten in einem Sandhügel geendet. Der 26-jährige Fahrer habe vermutlich Gas und Bremse verwechselt, teilte die Polizei am Abend mit. Das Auto durchfuhr demnach eine Baumreihe, überquerte eine Straße und kam erst auf der anderen Seite in dem Hügel zum Stehen. Bei dem Unfall seien der 26-Jährige und sein Beifahrer leicht verletzt worden. An dem Auto entstand den Angaben nach Totalschaden. Gegen den Fahrer, der keinen Führerschein besitzt, sei ein Strafverfahren eingeleitet worden.
weiterlesen
Cookie Settings